Von Kalkutta nach Hamburg …

Geladen wurden die Teekisten in Kalkutta. An Bord des Frachters Hanjin dauerte die Reise nach Deutschland einen Monat. Hilke fuhr in aller Früh zum Hamburger Hafen und konnte beobachten, wie die Ladung gelöscht wurde. Vielen Dank für Deinen Einsatz und das super Foto, Hilke!